Empfehlung des Gesundheitsamts zum Vorgehen bei Infekten in Schulen und Kindereinrichtungen

 

 

Im Zuge der schrittweisen Wiederaufnahme des Schul- und Kindergartenbetriebs empfiehlt das Gesundheitsamt des Landkreises Sömmerda bei Infekten folgendes Vorgehen:

 

Wenn ein Schüler aufgrund eines Infekts der oberen Atemwege nicht am Unterricht teilnehmen kann und die Schule durch einen Anruf oder eine Entschuldigung seitens der Eltern davon Kenntnis hat, sollte der Schüler, bevor er wieder die Schule besucht, oder die Eltern für den Schüler ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Zudem sollte die Schülerin/der Schüler zuvor 48 Stunden beschwerdefrei sein.

 

Auch bei einem Kindergartenkind sollte die Einrichtung dringend empfehlen, dass ein Test in Absprache mit dem Haus- bzw. Kinderarzt durchgeführt wird und das Kind mindestens 48 Stunden symptomfrei ist, bevor es nach einer Erkrankung der oberen Atemwege in den Kindergarten zurückkehrt.

 

Eine zwingende rechtliche Verpflichtung besteht jedoch nicht, so Amtsärztin Dagmar Dammers. „Die zeitnahe Durchführung der Tests kann aber dazu beitragen, Kinder, Schüler, Lehrer und die Mitarbeiter der Schulen und Einrichtungen, die gegebenenfalls zur Risikogruppe gehören, zu schützen. Die Umsetzung dieser Empfehlung wäre ein Zeichen der Vernunft und des Verantwortungsbewusstseins der Betroffenen“, appelliert die Amtsärztin.

 

 

Achtung!

Sonderregelungen zur Corona-Epidemie finden Sie unter "Aktuelles", Unterpunkt "Quarantäne". Dort sind auch die zu lösenden Aufgaben für alle Schüler hinterlegt.

 

 

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler!

 

Ab dem 22.06.2020 unterrichten wir alle Klassen an jeweils 2 Tagen in der Woche. Die Pläne dazu erhalten die Schüler in der Woche vom 15.-19.06.2020.

Bitte beachten: schon im Bus besteht Pflicht zum Tragen von Mund-und-Nasenschutz! Bitte eigenes Material mitbringen.

 

W. Trummer, Schulleiter

Straußfurt, 11.06.2020

 

 

 



Herzlich Willkommen

Straußfurt liegt im Thüringer Becken, im Kreis Sömmerda an der Unstrut. Unser Schule befindet sich in ruhiger Lage unweit vom Strausfurter Ortskern und dem Staubecken.

Sie erreichen die Schule, indem Sie von der B4 in Richtung Schwerstedt direkt nach der Bahnunterführung rechts in die Schwerstedter Straße und dann in die Feldstraße abbiegen.

Die Schule befindet sich gleich auf der linken Seite. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden.