Über Uns

Die Staatliche Regelschule ist eine kleine Schule im ländlchen Raum Sömmerda. Das Einzugsgebiet unserer Schüler umfasst insgesamt 12 Gemeinden.

 

Unser Schulhaus aus dem Jahr 1974 hat 4 Etagen. In jeder Etage gibt es vier Unterrichts- bzw. sehr gut ausgestattete Fachräume. Außerdem befinden sich im Keller zwei weitere Fachräume und in einem Nebengebäude der Werkenraum und die Mensa. Die Hausordnung finden Sie hier.

Hinter dem Schulhaus befindet sich der neu gestaltete Schulhof mit einem direkten Zugang zur Kleinsportanlage und der 2013 sanierten Ein- Feld- Turnhalle.

Mit einem Team von 19 Lehrerinnen und Lehrern, 3 GU Lehrerinnen, unsere Schulsozial-arbeiterin, sowie zwei Mitarbeiterinnen der BerEb arbeiten wir nach dem Leitbid "Lerne um zu leben, Lebe um zu lernen!" Wir möchten die Jugendlichen auf den Schulabschluss und das spätere Berufsleben gut vorbereiten.

Dazu gehört auch, dass sie befähigt werden, untereinander konstruktiv Konflikte zu lösen. Im täglichen Schulalltag stehen ihnen unsere Streitschlichter zur Seite.

Die Unterrichtszeiten sind so gelegt, dass unsere Schüler ihren Bus mühelos erreichen und die Mittagsversorgung gewährleistet wird.

 

Neben dem Unterricht mit fächerübergreifenden Aspekten, dem Gemeinsamen Unterricht im Rahmen der Inklusion bieten wir im Nachmittagsbereich auch mehrere Arbeitsgemeinschaften an.

Diese präsentieren und verkaufen zum Teil ihre Produkte am Ende des Jahres in Form eines Weihnachtsbasares und der Erlös kommt einem Sozialen Projekt zu Gute.

 

Stolz ist die Regelschule Straußfurt auf die jahrelange Freundschaft zu unserer Partnerschule in Polen. Jährlich gibt es zwei Treffen. Im Herbst besuchen unsere Schüler das Gynmasium in Wieruszow und im Frühjahr sind wir Ihre Gastgeber.